Christoph

Christoph Czeiner

Speaker

Über mich

Schon immer habe ich einen eigenen Zugang zu Menschen, ihrem Verhalten und der Wirtschaft gehabt. Mein Weg begann im Verkauf. Hier habe ich erstmals gelernt mit den unterschiedlichsten Menschen umzugehen und durch spätere Tätigkeiten im Key Account Management, sowie der Beratung von Großkonzernen, wie schwer es sein kann Mitarbeiter verschiedener Generationen, mit verschiedensten Werten zu führen.

Nach der Zusammenarbeit mit mehreren Unternehmensberatern habe ich mich dazu entschlossen meine große Leidenschaft zum Beruf zu machen und Unternehmen anhand von Vorträgen, Seminaren und Workshops einen Weg zu zeigen, wie man es schafft die Bedürfnisse und Werte aller Generationen zu finden und diese zu vereinen.

  • Jahrgang
    1997
  • Sprache
    englisch, deutsch
  • Hobby
    Füßball
  • Unternehmen
    CC-Speaking
Die meisten österreichischen Unternehmen verpassen es die jungen neuen Generationen anzusprechen, ob es jetzt als Kunde oder potenzieller Mitarbeiter ist, was junge Menschen wirklich wollen, wird von den meisten Unternehmen leider nicht gesehen. Seitdem ich dies bemerkt habe, quälen mich die Fragen, was junge Menschen wirklich wollen, wie man die Produktivität und die Wissensbrücken zwischen Jung und Alt schießen kann und wie man als Unternehmen im „War of Talents“ die besten Karten hat.
Aus diesem Grund habe ich mich auf die Reise gemacht Antworten auf diese Fragen zu finden, greifbare Antworten, ob es die Ergebnisse von selbst durchgeführten Befragungen, anerkannte Theorien oder neue Erkenntnisse sind, der springende Punkt ist, dass unsere Generation für Sie als Unternehmen in Zukunft der entscheidenden Faktor sein wird. Ich würde Ihnen gerne dabei helfen, diesen Faktor auch zu bekommen.

Meine Leidenschaft ist es vor Menschen zu sprechen, mit ihren Emotionen zu spielen, mit ihnen zu arbeiten und schließlich auch etwas zu bewirken.

CC-Speaking besuchen

GENERATIONEN & ARBEITSMARKT

Wenn man in der sogenannten VUKA-Welt, die durch Volatilität, Unsicherheit, Komplexität sowie Ambiguität geprägt ist Unternehmen nach ihren größten Problemen fragt, dann sind es meistens fehlende Kunden, eine zu langsam voranschreitende Digitalisierung und das Hauptproblem die Unzufriedenheit über die eigenen Mitarbeiter, sowie immer weniger Auswahl am Arbeitsmarkt. Vor allem die Suche nach qualifizierten, aber auch sozialisierten jungen Mitarbeitern, die sich schnell und gut in die Organisation eingliedern, bringt vor allem Mittelbetriebe oft an ihre Grenzen. Doch das erschreckendste daran ist, dass diese Problematik immer ernster wird, denn von nun tritt eine neue Generation in die Arbeitswelt, die Generation Z. Über die heutige Jugend und vor allem ihr Arbeitsverhalten gibt es noch sehr wenige Daten, Fakt ist aber, dass die vielen verschiedenen Generationen die gerade auf dem Arbeitsmarkt aufeinander treffen oftmals vor allem durch verschiedene Werte und Prägungen große Kommunikationsschwierigkeiten haben und dies oft zu hohen Fluktuationsraten, Burn-out Fällen und einen immensen Rückgang der Produktivität führt.

Beachten muss man zudem, dass es innerhalb der diversen Generationen sehr unterschiedliche Arten von Menschen und Bedürfnissen gibt.

Die Kombination aus anerkannten Fachwissen, sowie neu erhobene Daten über hunderte Jugendliche, aus den unterschiedlichsten Schichten und Altersklassen, aus Niederösterreich und Wien, die Ihre potenziellen Arbeitnehmer sein können, ist in dieser Form einzigartig.

Menschen ändern ihre Werte, Glaubenssätze, sowie schließlich ihr Verhalten nicht durch rationelles Sachwissen, sondern einzig und alleine durch Emotionen.

Vorträge von Christoph Czeiner zielen genaue auf diese Emotionen ab und somit wird eine völlig neue Denkweise über Menschen und ihr Arbeitsverhalten ermöglicht.


HUMAN RESOURCES

In einem Vortrag von Christoph Czeiner im Bereich des HR, wird der Fokus auf die zentrale Fragestellung gelegt, wie man es schaffen kann die junge Generation, im Fachjargon als Generation Z bezeichnet als Mitarbeiter zu gewinnen.

Zu Beginn werden überblicksmäßig die verschiedensten Generationen und die Problematiken des heutigen Arbeitsmarktes vorgestellt. Danach werden u. A. individuelle Verhaltensweisen, spezifische Wertvorstellungen, Erfüllungsbedingungen, Wahrnehmungen sowie Motivatoren aufgezeigt, die zusammenfassend zu einem völlig neuen Bild über Generationen, Jugendliche und vor allem einen ersten, so wichtigen Schritt in Richtung generationenübergreifende Zusammenarbeit führen. Ein Handwerkszeug für den stressigen und schwierigen Alltag in unserer heutigen Arbeitswelt gepaart mit praxisorientierten Handlungsmöglichkeiten wird vermittelt. Durch all dies und anschließende Diskussionen wird die sehr konkrete, individuelle Antwort auf die Frage, wie man junge Menschen als Mitarbeiter bekommen und auch halten kann beantwortet.


MARKETING & SALES

In der heutigen Zeit wird es für viele Unternehmen immer herausfordernder junge Menschen als Kunden zu gewinnen. Das Internet, die Virtualisierung sowie Social-Media Dienste ermöglichen es zwar leichter die Zielgruppen zu erreichen, doch um auch Profit zu machen ist größtes Fingerspitzengefühl kombiniert mit viel Know-How gefragt.

Wie Sie es schaffen können Jugendliche über Social Media Marketing zu erreichen und langfristig an Ihr Unternehmen zu binden, erfahren Sie in einem der Vorträge oder Seminare im Bereich Marketing & Sales.

KONTAKT

Wenn auch Sie gemerkt haben, dass sich der Arbeitsmarkt drastisch verändert und es als Unternehmen immer wichtiger wird alle Generationen aktiv zu managen, können Sie mich mich unter der folgenden Telefonnummer oder per Mail erreichen.

Ich freue mich auf Sie.

  • Tel.
    +43 664 590 86 87
  • E-mail
    office@cc-speaking.at

KONTAKTFORMULAR

Ihre Name (erforderlich)

Ihre Email-Adresse (erforderlich)

Betreff

Nachricht